Suche
Suche Menü
Save the date: 30.08.2020   –  3 x 3 Highlights  –   Link: Sehenswertes in unserer Heimat

For Fair Education

IMG_6904.jpeg
Bildung ist eines der zentralen Anliegen des Clubs

Die gemeinnützige Organisation for fair education setzt insbesondere in Ländern mit einer geringen Alphabetisierungsrate Bildungsprojekte um. Der Verein möchte aktiv Bildungsmaßnahmen gestalten – einerseits durch die Integration edukativer wie sozialer Ideen und andererseits durch die Förderung von Partizipation.
Durch das Engagement sollen Gemeinschaftsprojekte national und international initiiert werden, mithilfe derer aktiv die Bildungssituation generationsübergreifend verbessert wird.
Um diese Vision zu realisieren, hat sich for fair education e.V. bei Vereinsgründung zunächst auf das Land Burkina Faso konzentriert und hier bereits eine Vielzahl an Gemeinschaftsprojekten umgesetzt. In den vergangenen Jahren ist das Netzwerk stark gewachsen, Projekte werden nunmehr in 12 Ländern weltweit geplant, koordiniert und ausgeführt.
Der Lions Club Lingener Land hat for fair education e.V. erstmals im Jahr 2011 unterstützt und durch eine überschaubare Zuwendung zur Fertigstellung einer Schulbibliothek in Boudtenga, unweit der Hauptstadt Ouagadougou in Burkina Faso, beigetragen. Seitdem profitieren 100 Schülerinnen und Schüler von einer verbesserten Bildungssituation in ihrem Heimatdorf.

Im Rahmen der Adventskalender-Aktion 2015 wurde nach dem schönen Erfolg in 2011 ein neues und größeres Projekt in Burkina Faso gestartet. Mit Hilfe eines Teiles des Erlöses aus dem Adventskalender wird eine Kindertagesstätte erbaut. Die Übergabe der Spende erfolgte im Spätsommer diesen Jahres in einem sehr informativen Rahmen (siehe hierzu auch den Bericht  unter News:
12.000 € für Kindergarten in Burkina Faso).
Aktuell sind die konkreten Planungen und die Vorbereitungen für den Bau angelaufen. Hiermit wird ein wesentlicher Beitrag für die Förderung und Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen ermöglicht.

Mehr zu den Zielen und Aufgaben von for fair education finden Sie unter:

www.for-fair-education.org
  oder  www.easygo-easycome.org

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.