Suche
Suche Menü
Save the date: 30.08.2020   –  3 x 3 Highlights  –   Link: Sehenswertes in unserer Heimat

12.000 € für Kindergarten in Burkina Faso

Am Montag, dem 25.07.2016, erfolgte die Geldübergabe in Höhe von 12.000 € an Herrn Dieudonné Ouédraogo. Unser Ansprechpartner Herr Ouédraogo aus Burkina Faso hat das Projekt „Kindergarten“  beeindruckend vorgestellt. Er erklärte sehr authentisch, dass dieser neue Kindergarten zusammen mit den Dorfbewohnern errichtet wird. Durch den Kindergarten wird es schon innerhalb von 3 – 5 Jahren sehr positive Änderungen in dem Dorf mit 3.000 Einwohnern geben. Durch die frühkindliche Erziehung und das strukturierte Lernen werden die Bildungschancen deutlich erhöht, zugleich führt die Maßnahme zu einem enormen Zeitgewinn für die Mütter. Diese können in der frei werdenden Zeit zum Familieneinkommen beitragen.

In der Lingener Tagespost ist heute dazu ein toller Bericht mit Foto erschienen.
Die anwesenden Lions sind jetzt noch sehr viel mehr davon überzeugt, dass wir hier etwas Großartiges gefördert haben. Wir dürfen Allen das positive Gefühl einer richtig guten Tat weitervermitteln!

Über die Bauarbeiten werden wir von Herrn Ouédraogo laufend Berichte bekommen, so dass wir auch sicher sein können, dass das Projekt erfolgreich umgesetzt wird.

Der nachfolgende Link führt zum heutigen Bericht der Lingener Tagespost:

12.000 € für Burkina Faso: Kinder sollen Bildung erfahren

Die Projektkoordination erfolgt über for fair education. Dies ist ein Verein, der sich der Bildung in Ländern mit geringer Alphabetierungsrate widmet und deutschen Lehramtsstudierenden Auslandspraktika vermittelt. Näheres finden sie in folgendem Link:

for fair education: gemeinsam für gute Bildung

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.